Restaurant Athos: Berühmtes griechisches Gebäck zum Frühstück

Restaurant Athos: Berühmtes griechisches Gebäck zum Frühstück Das

Frühstück gilt weltweit als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Aus diesem Grund gibt es in Griechenland eine Vielzahl von Möglichkeiten, morgens zu essen. Das Frühstück besteht hauptsächlich aus verschiedenen Früchten, Brot, Joghurt und vor allem Gebäck. Sie sind nicht nur reich an Nährstoffen, sondern auch an Energie, die Sie für den Start in den Tag benötigen. 

Einer der offensichtlichsten Unterschiede zwischen Brot und Gebäck besteht darin, dass Gebäck normalerweise leicht ist. Sie haben auch einen höheren Fettgehalt, was ihnen eine flockige, krümelige Textur verleiht, die Sie auf Brot nicht finden. Griechenland hat auch eine große Auswahl an Gebäck zur Verfügung, die von ihrer Kultur und Geschichte sprechen. Schauen Sie sich an, wie das Restaurant Athos einige der besten Backwaren auflistet, die Sie bei einem Besuch in Griechenland probieren sollten.

Pitarakia

Eines der vielseitigsten Gebäcke Griechenlands, die Pitarakia, ist ein halbmondförmiges Gebäck, eine Spezialität der Insel Milos. Der Kreisteig wird zuerst mit einfachem, zerbröckeltem Käse und gemahlenem Pfeffer gefüllt, die Ränder versiegelt und dann goldbraun frittiert. 

Was dieses Gebäck vielseitig macht, ist, dass die Füllung etwas verändert werden kann. Sie können eine Mischung aus Mizithra verwenden, die aus Käse, Eiern, grüner Minze und Salz besteht. Sie können auch eine Kombination aus fein gehackten Zwiebeln und Käse verwenden. So wie Sie es auch haben, werden Sie mit Sicherheit köstlich frühstücken.

Hortopita

Hortopita ist ein traditionelles, herzhaftes Gebäck aus Griechenland aus Phyllo-Teig, einem ungesäuerten Teig, der als Basis für die meisten griechischen Gebäcke verwendet wird. Hortopita ist ein kuchenartiges Gebäck, das mit verschiedenen kultivierten Grüns gefüllt ist. Die Füllung enthält auch aromatische Kräuter, zerbröckelten Käse wie Feta und manchmal auch Eier. 

Sie können beliebige Kräuter und Gemüse für die Füllung kombinieren, es gibt also kein genaues Rezept dafür. Dies gibt Ihnen jedoch die Möglichkeit, Ihre eigenen Versionen der Hortopita zu erstellen.

Kalitsouna

Ein traditioneller kleiner Snack aus Kreta, der Kalitsouna ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Größen erhältlich. Es kann sowohl herzhaft als auch süß sein, was beides ein großartiger Geschmack für das Frühstück wäre. Es besteht meist aus einer Füllung aus Mizithra, die aus frischer Milch hergestellt wird. Für einen herzhaften Geschmack wird der Käse normalerweise mit Spinat oder anderem Gemüse kombiniert. Für einen süßeren Geschmack wird Käse mit Zimt und Zitronenschale kombiniert.

Kalitsounia ist auch als Osteressen bekannt, aber heutzutage wird es normalerweise das ganze Jahr über serviert.

Bougatsa

Eine traditionelle griechische Pastete, die Bougatsa ist eine Pastete, die aus Phyllo-Teig besteht und mit einer Füllung aus Hackfleisch und Käse oder Grießpudding überzogen ist. Grießpudding besteht aus Milch, Zucker, Butter und etwas Zitronenschale, um ihm einen einzigartigen Geschmack zu verleihen. 

Es begann in byzantinischer Zeit als Teig, der mit einer Vielzahl von süßen und herzhaften Füllungen gefüllt war. Im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus die Bougatsa, wie sie heute bekannt ist. Es begann mit dem dünnen Blätterteig und wurde zu einer Spezialität in Serres und Thessaloniki.

Schreibe einen Kommentar